Portrait

Wila liegt im mittleren Tösstal und bildet mit knapp 2000 Einwohnern eine eigene politische Gemeinde. Die Schulpflegen der Primar- und der Oberstufe bilden je eine eigenständige politische Behörde. Zur Primarschulgemeinde Wila gehören auch die Gebiete der Politischen Gemeinde Turbenthal im Steinenbachtal und der Weiler Tablat. Die Verhältnisse sind überschaubar. Kurze informelle Wege erleichtern die Arbeit. Die Schule ist kultureller Bestandteil des Dorfes.


Die Primarschule Wila ist im Schulhaus Eichhalde situiert und umfasst neben zwei Kindergarten-abteilungen im 1. bis 6. Schuljahr jeweils eine Klasse pro Jahrgang.

 

Seit dem Schuljahr 2001/02 ist die PS Wila eine geleitete Schule. Auf allen Stufen werden Kinder mit besonderen Bedürfnissen integrativ gefördert.

 

News

Schülerkonzert der Jugendmusikschule

 

Samstag, 13. Mai 2017

10.00 Uhr

Schulhaus Eichhalde

 

Die neuen Klassendele-gierten des Elternforums sind gewählt. Wir danken allen ganz herzlich, die sich zur Verfügung stellen. Die neue Adressliste finden Sie hier.

Den Datenplan für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier.

Der letzte Tolgge ist
vor den Sommerferien erschienen. Sie finden
die aktuelle Ausgabe hier.