Willkommen auf der Homepage der Primarschule Wila

Wir freuen uns auf euch!

 

Wir freuen uns, die Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis in die 6. Klasse ab dem 14. Mai wieder bei uns willkommen zu heissen. Auch die Lehrpersonen können es kaum erwarten, wieder vor Ort zu unterrichten. Ein kleiner Schritt zurück zur Normalität. In den Gängen wird wieder gelacht und die Schulzimmer füllen sich.

So schützen wir uns!

Schülerinnen und Schüler: So schützen wir uns!
BAG_Coronavirus_Schuelerinnen_und_Schül
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Hilfe- und Beratungsangebote

 

«Schule» findet bis voraussichtlich 5. Juni 20 mit einem reduzierten Präsenzunterricht statt. Eine grosse Herausforderung für Lehrpersonen, Kinder und Eltern. Sollten Sie zusätzliche oder andere Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

In der Folge finden Sie weitere Hilfe- und Beratungsangebote.

Beratungsangebot der Schulpsychologin

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte 

Sie befinden sich seit Mitte März in einer aussergewöhnlichen Lage und sind für Ihre Kinder in den nächsten Wochen besonders wichtig.

Gerne unterstütze ich Sie in dieser Situation telefonisch, wenn Sie Fragen zum Umgang mit Ihren Kindern ohne Schulunterricht, oder auch erzieherische Fragen haben. Vielleicht gibt es Themen, die neu aufkommen, weil sich das Familienleben durch die aktuelle Situation zwangsläufig verändert. 

Wenn Sie eine Beratung wünschen, schreiben Sie mir eine Email mit Ihrer Telefonnummer, und ich melde mich so rasch als möglich bei Ihnen. Sie erreichen uns auch weiterhin über das Sekretariat, welches mir Ihre Nachricht weiterleiten wird.

Für die kommenden Wochen wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie alles Gute; und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüsse

Bigna Bernet

bigna.bernet@spd-pfaeffikon.ch

Sekretariat: 052 355 17 70

Deutsch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.0 KB
Albanisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Albanisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.6 KB
Bosnisch-Serbisch-Kroatisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Bosnisch-Serbisch-Kroatisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.5 KB
Englisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.5 KB
Italienisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Italienisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.6 KB
Portugiesisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Portugiesisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.0 KB
Spanisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Spanisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.1 KB
Tamilisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Tamilisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.6 KB
Türkisch: aktuelle Unterstützung für Kinder und Erwachsene
Türkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB

Beratungsangebot der Schulsozialarbeiterin

 

Die Schulsozialarbeiterin berät und unterstützt Kinder und Jugendliche bei allen ihren Anliegen. Dabei kann es sich beispielweise um Probleme mit Mitschülerinnen und Mitschülern oder Lehrpersonen, um Schwierigkeiten zu Hause und um Fragen zu verschiedenen Lebensthemen handeln.

 

Das Angebot richtet sich auch an Eltern bei Fragen rund um die Erziehung oder das familiäre Zusammenleben mit den Kindern. 

 

Telefon: 079 319 25 61

 

schulsozialarbeit@pswila.ch

 

Elternnotruf: Telefonberatung rund um die Uhr

 

Der Elternnotruf bietet ein 24 Stunden Hilfe- und Beratungsangebot für Familien, Eltern und Bezugspersonen an.

 

Bei Erziehungsfragen, Überforderung und Fragen rund um elterliche Präsenz stehen Ihnen die Beraterinnen und Berater des Elternnotrufs rund um die Uhr zur Seite. Vertraulich, anonym, kostenlos.

 

Die Fachpersonen des Elternnotrufs haben eine (Fach-)Hochschulausbildung in Psychologie, Pädagogik oder Sozialer Arbeit und Zusatzqualifikationen in Beratung und/oder Therapie. Sie sind selbst Eltern oder erziehungserfahren.

 

Telefon-Beratung: 0848 35 45 55 (zum Festnetztarif)

 

www.elternnotruf.ch

 

Kinderbetreuung zuhause: Angebot des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK)

 

www.srk-zuerich.ch/damit-im-notfall-die-kinder-betreut-sind
Das kurzzeitige Kinderbetreuungsangebot richtet sich an Familien im Kanton Zürich in Situationen, in denen sie sich nicht oder nur schwer um ihre Kinder kümmern können. Die Kinderbetreuung zu Hause ist zeitlich begrenzt und nur für Notfälle und zur Überbrückung, bis sich die Situation beruhigt hat oder eine Anschlusslösung gefunden wurde. Benötigen Sie eine längerfristige Fremdbetreuung, unterstützt Sie das SRK dabei, eine Lösung zu finden. 

 

 

147

 

www.147.ch/de/dein-kontakt-zu-uns/
Beratung für Kinder und Jugendliche, vertraulich, kostenlos und rund um die Uhr.

 

 

Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz)

www.ajb.zh.ch/corona
Die Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz) beraten Eltern bei Fragen zur Erziehung ihrer Kinder und zum Familienalltag. Bei Notlagen und familiären Konflikten bieten die kjz persönliche Hilfe. Die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe-Zentren ist uneingeschränkt für Sie da. Die telefonische Erreichbarkeit der kjz ersehen Sie auf oben angeführten Webseite.

 

Den Alltag gestalten: gesammelte Tipps und Leitfäden


Online-Magazin «Fürs Leben gut» des Amts für Jugend und Berufsberatung
www.fuerslebengut.ch
Wir begleiten Sie bei grossen Schritten, wie dem Aufbau einer Tagesstruktur zu Hause, aber auch bei kleinen Schritten wie Spielen und Aktivitäten, die bei Langeweile Wunder wirken.

 

 

«Wenn die Kinder nur noch zu Hause sind» von Pro Juventute
https://www.projuventute.ch
Mit hilfreichen Tipps, aber auch rund um die Uhr erreichbar, ist Pro Juventute für Familien da.

 

 

«Homeoffice wegen Corona – wie es mit Kindern gelingt» von famigros
https://famigros.migros.ch/de/ausfluege-und-freizeit/freizeittipps/coronavirus-zuhause-bleiben/home-office-mit-kindern
Mit der nötigen Struktur und vielen Tipps zum ungewöhnlichen Alltag hält man die Probleme in Grenzen.

Mit derb nötigen Struktur und vielen Tipps zum ungewöhnlichen Alltag hält man die Probleme in Grenzen.

 

Dem Covid-19 zum Trotz: Empfehlungen für Eltern
spz-ksw-empfehlungen-eltern-coronavirus-
Adobe Acrobat Dokument 475.3 KB
Covid-19: Schritte für psychische Gesundheit in ausserordentlicher Lage
10-Schritte-psyGes-Corona_print-D_VORVER
Adobe Acrobat Dokument 389.3 KB
Covid-19: häusliche Isolation gut überstehen
20200317_COVID-19_Informationsblatt.PDF(
Adobe Acrobat Dokument 583.4 KB

 

Impression Skilager Wildhaus 2020

Schulhaus Eichhalde

Eichhaldensaal geschlossen

Die Schulpflege hat an ihrer Sitzung vom Dienstag 10.3.2020 beschlossen, den Eichhaldensaal für alle ausserschulischen Anlässe bis mindestens 31. März 2020 zu schliessen. Es können KEINE Anlässe durchgeführt werden. Wir richten uns nach den Vorgaben und Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und der Bildungsdirektion des Kanton Zürich. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Artikel Tössthaler Schliessung Eichhaldesaal
Schliessung Eichhaldesaal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.8 KB

In den 6 Klassenzimmern des Schulhauses Eichhalde werden je 3 Jahrgangsklassen der Unterstufe und der Mittelstufe unterrichtet. Deneben beherbergt es Handarbeits- und IF-Zimmer, Werkraum, verschiedene Gruppenräume, die Dorfbibliothek und den Eichhaldesaal, ein Mehrzwecksaal, in welchem kulturelle und politische Anlässe stattfinden.

Doppelkindergarten Katzenbachstrasse

Der Kindergarten in Wila ist bestimmt einer der schönsten im ganzen Kanton Zürich. Er wurde 1992 erbaut und 2008 saniert. Es ist ein dreiteiliges Gebäude und beherbergt neben den beiden Kindergärten auch die Hauswartwohnung.

Wichtiges

Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs ab dem 8. Juni 20

Elternfragen und Antworten  finden Sie hier

Coronavirus (Covid-19)

Die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden können sich aufgrund der aktuellen Ereignisse täglich ändern. Wir halten Sie auf dem aktuellen Stand!

Weitere Informationen finden Sie hier

Fernschulung

Informationen zur Fernschulung finden Sie hier

Der Vorstand des Elternforums sucht motivierte Mitglieder.

Also, wer hat Lust und Zeit dem Vorstand beizutreten und ihn tatkräftig zu unterstützen?

Weitere Informationen finden Sie hier

Die neuen Klassendele-gierten des Elternforums sind gewählt. Wir danken allen ganz herzlich, die sich zur Verfügung stellen. Die neue Adressliste finden Sie hier

Den Datenplan für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier

Die aktuelle Ausgabe des letzte Tolgge finden Sie
hier