Schulsozialarbeit

Im Schuljahr 2009/10 haben die Primar- und die Sekundarschule Wila die Schulsozialarbeit eingeführt. Seit dem 1. August 2017 arbeitet  Frau Claudia Hoffmann als Schulsozialarbeiterin an den beiden Schulen.

Claudia Hoffmann

 

052 385 21 37

 

schulsozialarbeit(at)pswila.ch

 

Die Fachperson SSA ist Ansprechperson für Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen und Schulleitung.

  • Fördern der Integration von Jugendlichen. Die SSA wahrt das Wohl der Kinder und Jugendlichen, um deren Integration zu fördern und zu stärken. Schülerinnen und Schüler nutzen das Beratungsangebot aus Eigeninitiative, auf Empfehlung der Lehrperson oder Geheiss der Schulleitung.
  • Unterstützung von Lehrpersonen und Schulleitung. Die Fachperson SSA unterstützt Lehrpersonen und Schulleitung in der Ausführung ihres jeweiligen Auftrages im Bereich Umgang mit sozialen Problemen. In Krisensituationen hilft die Fachperson SSA mit, effizient und kompetent einzugreifen.
  • Niederschwelliges Beratungsangebot für Eltern. Eltern können das niederschwellige Beratungsangebot der SSA nutzen. Sie werden in Erziehungsfragen und in der Zusammenarbeit mit der Schule unterstützt und in ihren Erziehungskompetenzen gestärkt.


Die Fachperson SSA unterstützt das Schulhausklima positiv, arbeitet mit an der Weiterentwicklung der Schule und an einer umfassenden Prävention.

  • Intervention in Gruppen. Die Fachperson SSA kann durch Interventionen in Gruppen und Klassen einen Beitrag zur Verbesserung des Lern-, Lehr- und Klassenklimas leisten. Sie unterstützt Lehrpersonen in ihrem Erziehungsauftrag.
  • Schulanlässe und Projekte. Die Fachperson SSA arbeitet mit ganzen Klassen oder einzelnen SchülerInnengruppen im Rahmen von Schulanlässen (ohne Lager) und Projekten zu Themen wie Sozialkompetenz, soziale Integration, Sucht- und Gewaltprävention.
  • Krisensituationen. Die Fachperson SSA interveniert bei Krisensituationen im Schulhaus in Zusammenarbeit mit dem Schulpsychologischen Beratungsdienst und dem Schulleiter.
  • Zusammenarbeit mit den Schulleitungen. In regelmässigen Sitzungen klären Schulleitungen und Schulsozialarbeit ihre Erwartungen, überprüfen die Erreichbarkeit und die Umsetzung von Integrations- und Präventionsmassnahmen. Die SchulsozialarbeiterIn nimmt nach Absprache mit den Schulleitungen und auf Grund der Verhandlungsgegenstände an Sitzungen des Schulteams teil.

Wichtiges

Die neuen Klassendele-gierten des Elternforums sind gewählt. Wir danken allen ganz herzlich, die sich zur Verfügung stellen. Die neue Adressliste finden Sie hier.

Den Datenplan für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier.

Die aktuelle Ausgabe des letzte Tolgge finden Sie
hier.